Willkommen!

Registriere dich und und tauche noch tiefer in die Welt von Cloud ein.

Du möchtest auf dem neusten Stand sein?

Discord beitreten

INFORMATION Roleplay Biografien | Korruptionsantrag

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Yuri Mendoza

Administrator
Administrator
Registriert
16. Jan. 2024
Beiträge
86
IC-Name
Yuri_Mendoza
Discord
yuri03.
KftnqBO.png


Roleplay Biografien | Korruptionsantrag
Liebe Spieler,
hier findet ihr alle wichtigen Regelungen & Informationen, um einen Korruptionsantrag auf Cloud Roleplay einzureichen.
Wenn der Antrag missbraucht oder nicht korrekt ausgespielt wird, behält sich die Administration das Recht vor, diesen rückwirkend zu entziehen.

Gültigkeit eines Antrags
Der Korruptionsantrag ist Organisations gebunden. Wenn der Antragsteller seine Organisation wechselt, wird sein Antrag als nichtig erklärt.
Der genehmigte Korruptionsantrag ist Charakter gebunden. Er kann nicht an andere Personen, andere Charaktere oder andere Accounts übertragen werden.
Leiter und Vize-Leiter einer Organisation dürfen keinen Korruptionsantrag besitzen.


Korruptionsantrag widerrufen
Ein genehmigter Korruptionsantrag kann jederzeit widerrufen werden. Das Widerrufen eines Antrags zieht eine 30-tägige Sperre für weitere Korruptionsanträge mit sich.
Um einen Antrag zu widerrufen, muss ein Mitglied des Biografien-Teams kontaktiert werden.

Namensänderung des Charakters
Wenn der Charakter-Name des Antragstellers geändert wird und dieser nicht mehr mit dem Korruptionsantrag übereinstimmt, muss dies innerhalb von 24 Stunden einem Mitglied des Biografien-Teams mitgeteilt werden.

Status nachfragen des Korruptionsantrags
Wenn Mitglieder des Biografien-Teams kontaktiert werden, um nachzufragen, wann der Antrag bearbeitet wird, zieht dies eine direkte Ablehnung mit sich.
Zusätzlich wird eine 7-tägige Sperre für alle Biografien verhängt.

Ablehnung des Antrags
Wenn euer Antrag abgelehnt wird, erhaltet ihr automatisch eine Sperre für die jeweilige Antragsart, die 30 Tage geht.

Inaktivität des Charakters
Wenn der Antragsteller länger als 30 Tage seinen Antrag nicht aktiv genutzt hat, behält sich die Administration vor, ihm seinen Antrag zu entziehen.

Begrenzung der Korruptionsanträge
Der Korruptionsantrag ist ein Privileg, um einen Bad-Angestellten in einer staatlichen Organisation spielen zu können.
Aus diesem Grund sind die Anträge auf 5 Plätze pro Organisation beschränkt.

Einhaltung der Vorlage & Verpflichtungen
Ein Korruptionsantrag muss der Vorlage entsprechend eingereicht werden. Der Antragsteller ist vor dem Einreichen dazu verpflichtet, sich alle Informationen zum Thema Korruptionsanträge anzuschauen.
Wenn der Antrag nicht der Vorlage entsprechend eingereicht wurde, wird dieser direkt abgelehnt und der Antragsteller wird mit einer 7-tägigen Sperre bestraft.

Strafakte des Antragstellers
Wenn der Antragsteller in den letzten 30 Tagen negativ aufgefallen ist, darf der Antrag abgelehnt werden.
Wenn der Antragsteller in den letzten 6 Monaten einen Bann aufgrund von Cheating erhalten hat, darf der Antrag abgelehnt werden.
Die Ablehnung des Antrags erfolgt nach dem Ermessen des jeweiligen Administrators.



Informationen zu den Korruptionsplätzen
Die Korruptionsanträge sind auf Cloud Roleplay begrenzt und dienen als Privileg, um seinen RP-Horizont zu erweitern. Solche Anträge können von allen Beamten, mit Ausnahme vom Leiter und Vize-Leiter der Organisation, eingereicht werden und mit Outcomes versehen werden.
Wichtig: Ein "Badcop" darf nur nach seinen genehmigten Outcomes handeln. Alles andere zählt weiterhin unter Allg. Regel 6.4 und wird entsprechend bestraft.

Los Santos Police Department​
5 freie Plätze​
Federal Investigation Bureau​
5 freie Plätze​
Weazel News​
5 freie Plätze​
Regierung​
5 freie Plätze​
Army​
5 freie Plätze​
EMS​
5 freie Plätze​
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Zurück
Oben