Willkommen!

Registriere dich und und tauche noch tiefer in die Welt von Cloud ein.

Du möchtest auf dem neusten Stand sein?

Discord beitreten

INFORMATION Vorlage zum Einreichen einer Beschwerde über einen Spieler

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Uwe Mendoza

Chief Administrator
Chief Administrator
Registriert
19. Dez. 2023
Beiträge
541
IC-Name
Uwe_Mendoza
Discord
trapsi
Regelungen zum Einreichen einer Beschwerde über einen Spieler

Der Titel muss folgende notwendigen Punkte beinhalten:

[Beschwerdegrund] | [Beschuldigte ID des/der Spieler]

Beispiele:

VDM | 500
RDM | 320
Cheater | 600

Die Beschreibung muss nach folgender Vorlage ausgefüllt werden:

  1. Beschwerdegrund:
  2. Beschreibung deiner Beschwerde/Was ist passiert?:
  3. Beweise:

Die Beschwerde kann nicht bearbeitet oder nicht berücksichtigt werden, wenn eine der folgenden Punkte zutrifft:

  • Die Beschwerde bzw. Situation beinhaltet nicht genügend Informationen oder ist zu unklar.
  • Das Beweisvideo ist länger als 48 Stunden alt und somit nicht mehr zu bewerten.
  • Das Beweisvideo muss mind. 30 Sekunden lang sein, um es auswerten zu können.
  • Nur bei Beschwerden bezüglich "Cheating" darf das Beweisvideo unter 30 Sekunden lang sein, um ausgewertet werden zu können.
  • Das Beweisvideo muss über eine ausreichende Videoqualität (720p) verfügen, ansonsten kann die Beschwerde abgelehnt werden.
  • In dem Beweisvideo müssen alle Tonspuren zu hören sein, ansonsten kann die Beschwerde abgelehnt werden.
  • Der Beschwerdeersteller ist nicht an der Situation beteiligt gewesen und kann somit als dritte Person keine Beschwerde einreichen.
  • Sowohl der Beschwerdeinhalt als auch die Intention der Beschwerde ist beleidigend oder verletzend.
  • Die Beweise wurden auf einer anderen Plattform/Quelle als "Youtube, Streamable, Medal & Clipchamp" für Videobeweise oder "Imgur, Lightshot (prnt.sc), Gyazo & Imgbb" für Screenshots hochgeladen.
  • Die Beweise wurden bearbeitet und entsprechen nicht dem originalen Videobeweis/Screenshot.
  • Es wurde bereits eine Beschwerde eingereicht, welche sich auf dieselbe Situation beziehen.

Anmerkung: Die Beweise müssen mindestens 48 Stunden für die Administration einzusehen sein, ansonsten fällt hierbei eine administrative Sanktion an (siehe Regelwerk).

Das Kommentieren unter Beschwerden ist strengstens untersagt und wird ansonsten mit "Warns" bestraft - es sind lediglich Gegenbeweise von betroffenen Parteien einzusenden, diese müssen aber immer ein Videobeweis/Screenshot beinhalten.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Zurück
Oben